Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
06.06.2019

Generalversammlung STF

Am 23. Mai tagte in den Räumlichkeiten der Schweizerischen Textilfachschule (STF) die 47. Generalversammlung der Ausbildungsstätte. Achim Brugger von Swiss Tulle und Präsident der Schweizerische Textilfachschule Genossenschaft führte gemeinsam mit Sonja Amport, Direktorin der STF, durch die diversen Traktanden. Neben der Jahresrechnung 2018 und der Budgetierung für 2019 standen die Neuerungen an der Schule und die Herausforderungen der Branche im Vordergrund: Die 211 Studierenden (-1%), die seit letztem Jahr an der Schule lernen, sowie das ebenfalls konstante Total von ungefähr 500 Studierenden, setze sich immer mehr aus sogenannten Kurzzeit-Studenten zusammen, so die Direktorin. Dies wiederum bedeute, dass der Schule entscheidende Fördergelder gestrichen werden, da diese nur für langjährige Lernende ausbezahlt würden. Sonja Amport machte aber klar, wie wichtig es sei, auch in herausfordernden Zeiten zu investieren: In modulare «My Study»-Studiengänge, die bis zu einem Drittel von den Studierenden selbst zusammengestellt werden können. In leistungsfähige und moderne Maschinen, die den Nachwuchs auf die Industrie vorbereiten. In neue Ausrichtungen wie den äusserst erfolgreichen Interior-Designer-Lehrgang. In ein grosses Netzwerk aus Branchenvertretern, das bereits Projekte wie den Mammut-Business-Case oder das Innovation Project mit dem Tommy Hilfiger-Store in die Wege leiten konnte. In Veranstaltungen wie das World Textile Forum am 9. und 10. September oder den Profashionals Day am 1. Oktober im Volkshaus. Und nicht zuletzt in Werbung in eigener Sache. 

Einen erwähnenswerten Wermutstropfen gab es dennoch: Laut dem Stand der Anmeldungen am 23. Mai, wird der Studiengang zum Dipl. Textiltechniker HF im Sommer wohl zum zweiten Mal in Folge nicht starten können, da schlicht die Anmeldungen ausbleiben. Laut Sonja Amport ein echter Verlust, schliesslich mangelt es der Branche an ausgebildetem Nachwuchs. Gemeinsam mit dem Branchenverband Swiss Textiles soll dieser Studiengang nun promotet werden. In diesem Sinne folgte im Anschluss an die Generalversammlung ein Referat von Michael Berger, Leiter Bildung und Nachwuchsförderung von Swiss Textiles, zum diesem Thema.

stf.ch

Christina Noli