Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
15.10.2018

Premium Group geht Partnerschaft mit Liberty Fairs Fashion Group ein

Die Internationalisierung steht schon länger auf der Prioritätenliste der Premium Group. Nun hat der Veranstalter marktführender Fashion Events wie Premium, Bright, Seek, Show&Order x Premium und Fashion Tech den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der amerikanischen Liberty Fairs Fashion Group bekannt gegeben. Die von Sam Ben-Avraham geführte Gruppe, veranstaltet Messen im Bereich Contemporary Fashion für Damen und Herren in New York City, Las Vegas und Miami Beach. Ziel des Zusammenschlusses sei es, bestehende Events weiter voranzubringen, neue Formate zu entwickeln und starke Marktsegmente zu schaffen. Anita Tillmann, Managing Partner Premium Group, äussert sich zur Partnerschaft wie folgt: «Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem fantastischen Liberty-Team. Die Modeindustrie entwickelt sich schnell und wir bewegen uns mit. Das Potenzial liegt darin, State-of-the-art-Events mit einem idealen Mix aus Community, Commerce und relevantem Content zu organisieren und neue Bedürfnisse der Brands und Einkäufer zu befriedigen. Die Zusammenführung der starken Geschäftsbeziehungen und der langen Tradition im Bereich innovativer Events der Premium Group mit dem Netzwerk und der Fachkompetenz der Liberty Fairs Fashion Group machen dies zu einer idealen Partnerschaft»

Leila Alder