Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Business
15.08.2018

Watercult definiert sich neu

Das deutsche Bademode-Label Watercult präsentiert sich mit der Saison Frühjahr/Sommer 2019 mit einer weiterentwickelten Markenaussage. Seit 1996 auf dem Markt, erfuhr das Label 2008 einen Relaunch und trägt 2018 mit einem aktualisierten Erscheinungsbild dem veränderten Markenkern Rechnung. Der neue Claim lautet «Summer State of Mind» und steht für einen entspannten, lebensfreudigen, reiseaffinen Lifestyle. Mit neuem Logo und Bildsprache und einer Neugestaltung von Labeling und Packaging trägt Watercult die Femininität und Leichtigkeit der Marke und seiner Trägerin in die Welt. Das Label konnte seinen Umsatz in den letzten Jahren verdreifachen. Die Distribution reicht im Einzelhandel von gut sortierten Fachgeschäften bis hin zu Premium Department Stores. Parallel wird die Kollektion über einen eigenen Onlineshop vertrieben. Erstmalig präsentierte sich Watercult auf der Messe Unique by Mode City im Juli in Paris im neuen Look.

watercult.com

Aylin Aslan