Textil Revue | Startseite
Die Schweizer Fachzeitschrift für die Textil - und Modebranche
Fashion
28.05.2019

Anodyne feiert Geburtstag

Seit mittlerweile drei Jahren bietet das Schweizer Start-up Anodyne mit haltungskorrigierender Kleidung Abhilfe zu Rückenschmerzen, die durch schlechte Haltung bedingt sind. Über 200 000 Mal wurden die körperanliegenden T-Shirts und BHs mit den integrierten Neurobändern bereits verkauft. «Die Bänder üben einen sanften Zug auf die Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur aus und erinnern die Träger daran, die gesunde Körperhaltung nicht ständig zu vergessen. Das hat gegenüber Haltungskorsetts oder Bandagen einen grossen Vorteil: Die Muskulatur wird aktiviert, sie muss also beim Tragen etwas mitarbeiten und erinnert sich später an die verbesserte Haltung», erklärt Geschäftsführer Fabian Hofmann. Zum Jubiläum gibt’s die Anodyne-Wäsche in den neuen Farben Nude, Mint, Grün, Petrolblau und Burgund.

anodyne-shop.ch

Aylin Aslan